Weissbier aus Tradition

Getreu unserem Wahlspruch "Wir machen zwar nur eins ... aber das dafür g´scheit" haben wir uns auf das konzentriert, was wir am besten können: Weißbier brauen. Entgegen vielen anderen Brauereien ist UNERTL ein privat geführter Familienbetrieb. Das garantiert Beständigkeit, Tradition und Qualität. Und so können wir uns ohne Druck und kommerzielle Überlegungen auf das konzentrieren, was uns schon seit Generationen in die Wiege gelegt wurde: Das UNERTL Weißbier.

Unertl Weißbier Original - Der Klassiker

Ein Bier, über das man nicht mehr viel erzählen muss. Legendär, unerreicht und heiß geliebt.

mehr erfahren

Unertl Bügelflasche

Qualität hat Tradition. Seit jeher füllen wir unser UNERTL auch in den traditionsreichen und begehrten Bügelflaschen ab.

mehr erfahren

Unertl Leichte Weiße

Viel Geschmack, weniger Alkohol. Erste Wahl, wenn es etwas leichter sein darf - ohne Einbußen beim Genuß.

mehr erfahren

Unertl Alkoholfreies Weißbier

... wird durch gestoppte Gärung hergestellt und ist wie alle Unertl Weißbiere naturtrüb, bernsteinfarben, malzaromatisch und 7 Monate haltbar.

mehr erfahren

Unertl Weißer Bock

Wie könnte man sagen?
Süffig, dunkel, kraftvoll - eine echte Spezialität.

mehr erfahren

Unertl Ursud

Erinnern Sie sich an die Schlacht von Hohenlinden? Damit sie nicht vergessen wird, brauen wir als Erinnerung URSUD, ein dunkles Weißbier.

mehr erfahren

Unertl Weißbierbockschnaps

Eine echte Spezialität und Seltenheit: doppelt gebranntes UNERTL Weissbier in der Bügelflasche.

mehr erfahren

Neuigkeiten

... Namenstag. Da hat die (hl.?) Corona dem heiligen Aloisius von Gonzaga sauba in den Ausflug neipfuscht. Schleich Di du Luada! Freilich begehen wir den Tag dennoch würdig und vollster Lebensfreude. Gruaß und Prost aus Hog--Eure Alois Unertl IV,V und III

Auf Facebook weiterlesen

... dem Euronotruf. Normalerweise dürften Unertltrinker jedoch diese Nummer nie brauchen: Während des Spendenausschanks an der Brauerei sind nämlich die Fallzahlen in Haag Gott sei Dank von 28 auf 1 gesunken! Der Landkreis hat inzwischen einen R-Wert von Null! Freilich liegt das nicht nur an dem gesunden Lebensmittel `lebendiges Weißbier`, sondern vor allem an Eurer Disziplin!! De Gewinner Martin,Michael,Andreas,Guido, Siegfried,Mario,Jürgen und Oliver dürfen sich selber a Maß zoin! Die Fastgewinner mit den humorigen Antworten dürfen sich immerhin noch a Hoibe zoin! Merce fürs mitmachen und Gratulation an die Gewinner! Prost-Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... 10.000.-€ auf genau 11.200.-€ erhöht haben? Spielregeln: Es geht ums `recht haben`. Der Gewinner hat also recht- und wer recht hod, der zoid a Maß ;-)

Auf Facebook weiterlesen

... extern von der Brauerei geholfen haben das zurückgekaufte Bier aus der Gastronomie noch sinnvoll zu verwenden. Folgende Leute haben dabei besonders angeschoben: Julian Wahl, Andreas Dichtler, Alexander Köbinger, Anita Stocker, Flo Wöhrer, Markus Ultsch, Franz Schletter, Claudia Moser und viele andere... Dahin fließen die Spenden: -Franziskus von Assisi Kindergarten Reichertsheim -Sozialsprengel Ebbs -BRK Poing -Gemeindebücherei Gars am Inn -Bürgerhilfe Bernau -Jugendfeuerwehr Maitenbeth - EKG fürs BRK Haag 1000 Dank liebe Unterstützer und Spender...a runde Sach in diesem speziellen Jahr 2020 Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... den besten Händen!! Den Dank geben wir an die vielen Biergenießer weiter, die sich bei uns diszipliniert etwas gezapft haben und meist mehr als großzügig gespendet haben. Danke für das schöne Miteinander...Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... konn ma gratis bei uns am Weißbräuladen abhoin. Kunden liefern wirs gern mit der nächsten Unertlbestellung per Lastwong mit. Treuen Genießern konn ma ggfs wos schigga. Bleibts friiiisch und gsund--Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... geht wieder los und wir freuen uns schon riesig auf euren Besuch ! Wir öffnen unseren " Biergarten " ab heute 19.05 Dienstags bis Samstag von 11:00 bis 14:30 und von 17:00 bis 20:00 Uhr !! Ab kommenden Dienstag dürft ihr dann auch wieder in unserem Bräustüberl Platz nehmen ! Es wird für uns alle eine Umstellung, im Service, in der Küche und natürlich für Euch als Gäste. Wir hoffen dass wir alle gemeinsam einen guten Weg finden, um die Auflagen zu erfüllen und dennoch schöne Momente verbringen können . Die wichtigsten Auflagen im Überblick: Zwischen Personen muss ein Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten werden. Gemeinsames Sitzen ohne Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m ist nur den Personen gestattet, denen der Kontakt untereinander nach aktuell geltender Rechtslage erlaubt ist ( z.b. Personen eines Haushalts). Jeder Gast ist verpflichtet, sich vor Eintritt in das Bräustüberl die Hände mit den vor Ort zur Verfügung gestellten Mitteln zu desinfizieren. Ab Betreten des Unertl Bräustüberls ist eine Mund - Nasen Maske zu tragen, ausgenommen am Tisch. Gäste werden durch unser Servicepersonal am Tisch platziert. Wenn Ihr euch krank fühlt, bleibt bitte daheim( bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung, Erkältung, grippeähnlichen Symptomen jeglicher Schwere oder von Fieber ist eine Bewirtung nicht möglich ). Zur Nachverfolgung im Falle einer später auftretenden Infektion müssen wir die Kontaktdaten der Gäste erfassen. Dies gilt für alle Innen- und Außenbereiche. Gäste die Ihre Kontaktdaten nicht angeben möchten, dürfen von uns nicht bedient werden. Ihr seht - es wird nicht einfach, lasst uns das Beste daraus machen und hoffen dass der ganze Spuk bald ein Ende hat. Für die tatkräftige Unterstützung in den letzten Wochen möchten wir uns im Namen unserer Familie sowie im Namen unserer Mitarbeiter herzlich bedanken !! Herzlichst Katrin und Tim PS. Unsere Spendenaktion an die " Freiwillige Feuerwehr " war ein großer Erfolg !! Vielen Dank auch dafür Reservierungen bitte unter 080722965

Auf Facebook weiterlesen

... Weißbier Brauerei beschert der Bernauer Bürgerhilfe eine Spende von über 2.000 Euro. Die beiden Initiatoren Florian Wöhrer und Markus Ultsch sind überaus zufrieden mit dem Ergebnis. Ultsch, der den heißen Draht zur Unertl Brauerei und zu Alois Unertl IV hat, fädelte die Aktion ein, welche bereits auf dem Brauereigelände des Familienunternehmens für Aufsehen gesorgt hatte. Rund 300 Fässer, das sind knapp 10.000 Liter Bier, hat die Brauerei zu Beginn der Coronakrise von ihren Wirten wieder zurückgenommen. Anstatt das Bier weg zu schütten hatten Alois Unertl III und sein Sohn die Idee, den gesamten Gerstensaft als Freibier zur Verfügung zu stellen. Es wurde eine Selbst - Zapfstation auf dem Werksgelände errichtet und die Weißbierfreunde konnten sich mit dem eigenen Glas ein kühles Bier zapfen. Natürlich unter den Hygienevorschriften der Gesundheitsämter. Nach einem guten Start in Haag i. Ob. kontaktierte Markus Ultsch aus Bernau seinen Freund Alois, um die Aktion auch in seiner Heimatgemeinde zu platzieren. Die Garageneinfahrt von Florian Wöhrer wurde dafür umfunktioniert, tägliche Videos und Fotos in den sozialen Netzwerken wurden zur Bewerbung erstellt und unter der Schirmherrschaft der neuen Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber konnte Ende April das erste Glas Freibier in Bernau gezapft werden. Drei Wochen nun lief das Bier aus dem Zapfhahn und die Bernauerinnen und Bernauer spendeten fleißig. Einige auch aus den Nachbargemeinden wie Rimsting, Rohrdorf, Eggstätt oder Prien. Ein Vater mit Sohn aus Baden-Württemberg bog sogar von der Autobahn ab um 20 Euro zu spenden. Auch die beiden Altbürgermeister Daiber und Steindlmüller sowie der Priener Altbürgermeister Seifert gehörten zu den Spendern. Am Ende kamen 2.025,55 Euro zusammen. Tobias Pichl rundete mit seinem Unternehmen CWL – Personal den Betrag auf und somit konnte Florian Wöhrer und Markus Ultsch nach achtzehn gezapften 30 Liter Unertl Weißbier Fässern 2.222,22 Euro an Ferdinand Thalhammer, Vertreter der ökomenischen Kranken- und Bürgerhilfe e.V. übergeben. Während der anhaltenden Corona Pandemie half der Verein überwiegend im Bereich Besuchs- und Einkaufsdienste, Alten- und Krankenpflege, Haushalts- und Familienhilfe, Essen auf Rädern sowie Unterstützung im Umgang mit Behörden. https://www.wasserburger-stimme.de/schlagzeilen/freibier-aktion-ein-voller-erfolg/2020/05/18/?fbclid=IwAR24LPIyot9J4UchCVfPHfugqdpb6OXuxYVZYJNVEDaUFn2u0Tt3NAtvPl4

Auf Facebook weiterlesen

... in die Gaststuben ein. So wie in vielen Wirtshäusern gehts momentan auch im Truderinger zua: https://youtu.be/TM9tt4InVK4 Danke liabe Wirte für Eure Geduld mit den Behörden und Eure Anstrengungen was Renovierung und Investition betrifft. Wir Gäste fiebern schon auf Eure Wiedereröffnungen (egal wann) hin. Ois Guade!!

Auf Facebook weiterlesen

... ``Lieber Alois und Familie! Als Kollege der gepflegten Weißbierbraukunst und alter "Freund" auf Facebook beobachte ich natürlich regelmäßig eure Postings und was ihr so treibts in Zeiten dieser für uns Brauereien schweren Krise. Da es mir schon so lange auf der Zunge liegt muss es jetzt einfach mal raus: Schon damals, als ich euch besuchen war, ihr mich freundlich empfangen habt trotz eines "Haufen Arbeit", mir freie Bewegung in euren heiligen Hallen erlaubt habt und mir sogar einen Mann für eine kurze Führung zur Seite gestellt habt wusste ich, dass ihr richtig kamotte Kerle seid. Jetzt, wo ich sehe wie ihr mit dieser Krise umgeht, wie ihr zu euren Mitarbeiten steht, zu euren Wirten, was ihr mit eurem Bier macht, das ihr zurückgekauft habt usw... kann ich nur eines sagen: An euch kann sich die ganze Welt ein Beispiel nehmen! Sowas von hinter seinen Leuten zu stehen, hinter seinen Wirten, hinter all den Werten, die es nur in einem Familienbetrieb geben kann, das ist extrem beeindruckend und ich möchte euch dafür meinen größten Respekt ausdrücken! Solche Leit wie ihr seids brauchat ma mehra auf dera grauslichen Welt. Haltets die Ohren steif und bleibts wie ihr seids! Und bleibts gsund! Des is verdammt no amoi des wichtigste! Sobald dieser Wahnsinn vorüber ist, melde ich mich wieder an und komme vorbei, bringe sauberes Leergut mit und fülle meinen Pickup mit Bier an. Darauf mein Wort! Kollegiale Grüße aus Österreich! Peter Diplombiersommeliere www.schneebergbrau.at ``

Auf Facebook weiterlesen

... paar Fassln sitzen wir noch, aber der Rest hat GUTES getan, statt in den Gully zu wandern: Unterstützung bzw. Spenden von EUCH gabs unter Anderem für: -den Sozialsprengel Ebbs in Tirol -das BRK Poing -die Gemeindebücherei Gars am Inn -die Jugendfeuerwehr Maitenbeth -die Bürgerhilfe Bernau (bis jetzt über 1700.-) -das BRK Haag (über 8.500.- bis jetzt) 1000 Dank dafür im Namen der Empfänger. Wir zapfen noch diese Woche. Freitagnachmittag ist dann Zapfenstreich des Spendenausschanks. Ab Montag 18.5. öffnen endlich die Biergärten und Terrassen wieder. Ich hoffe unsere starken Wirte finden Wege mit den Auflagen und der Bürokratie(z.B.:Reservierungspflicht :Datumsbezogen müssen die Kontaktdaten der Besucher, mindestens Name, Vorname und Telefonnummer dokumentiert werden) zurecht zu kommen. Wir wünschen Eich vui Kraft dabei. Bleibts zaaach!! Damit wenigstens die Bierqualität gleich stimmt, füllen wir morgen das erste Mal 2020 frisches Weißbier in Fässer für die Sommersaison ab. Ois Guade aus Haag--Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... über 5.000 Euro fürs BRK gespendet worden. Biergenießer Ihr seids subba!! Am 1. Mai ist unser Spendenausschank nicht geöffnet, damit a Ruah ums Haus ist und die Nachbarn auch mal durchschnaufen können. A paar Fassl hamma no und ab Montag gehts wieder wie gewohnt weiter (Mo-Fr 9-15 Uhr). Damits a bissl entzerrt ist und auch andere Gemeinden Spenden bekommen, gibt es inzwischen noch FreibierSpendenStationen mit Unertlfreibier in Kalteneck, Bernau, Rechtmehring, Maitenbeth und Landsham. Danke liabe Wirte und Fans! Ab nächste Woche müssten wieder Schankanlagen zum Verleih frei werden. Infos gibts unter schreibstube@unertl.de Bleibts gsund--Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... allem nach am scheena 1. Mai aus. Guad gmacht! Danke, dass ihr Euren privaten Maibaum im Kreis der Familie oftmals mit Unertl aufgstellt habts. Bleibts gsund--Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... 4e Freibier für jedermann (Ü18) der mit eigenem, gespültem Glas zur Brauerei Unertl nach Haag in Oberbayern kommt. Bitte Abstände einhalten und Zapfgriff desinfizieren. Wer mag darf freilich (wie täglich zw 9 und 15 Uhr) fürs Bayrische Rote Kreuz spenden. Bixxn steht bereit. Ois Guade zum Tag des Bieres liabe Kollegen und Genießer!!! Eure Unertls P.S.: Danke Alois III und IV dass wir für an Pfiff die Abfüllung und die Gärkellerarbeit unterbrechen durften-die Unertlbrauer P.P.S.: Wir haben uns mit Absicht dazu entschieden das Bild auf dem Brauereihof ohne Mindestabstand zu machen, da wir im Betrieb auch mit dem Chef in einer Schicht zusammen arbeiten und hier keine falsche Sicherheit vorgaukeln möchten. Alles Gute und kollegiale Grüße an alle Arbeiter und Handwerker die täglich raus und ran müssen!

Auf Facebook weiterlesen

... Betrieb! Der Himmel der Genießer und echten Bayern Durch Euer vorausschauendes, reelles wirtschaften steht unsere Brauerei aktuell solide da. Nur so können wir in dieser Zeit pro aktiv für unsere Wirte , Festwirte und Mitarbeiter da sein. Durch Eure gute Bierqualität und auch wegen der liebevollen Unternehmensphilosophie, wird für daheim Gott sei Dank unser Unertl in den Getränkefachmärkten gekauft. https://www.unertl.de/haendler.html Diese Umsätze halten unser Sudhaus am laufen und die lebendige obergärige Hefe hat immer genug zu tun um perfekt zu arbeiten. Herzlichsten Dank dafür-- Euer Alois IV mit Familie und Belegschaft

Auf Facebook weiterlesen

... viel mehr Spender als erwartet. Die allermeisten sind hoch vernünftig, zapfen ein Bier, spenden ggfs und gehen dann gleich wieder heim. Aber es gibt auch Spender die mehr als 5x zapfen und dann menschliche Nähe suchen, unsere Toilette nicht mehr finden oder ganz Haag unsicher machen. Hallo Freunde! Das ist keine Gaudi!! Die Gesundheit aller geht vor!!! Wie angekündigt werden wir bei Unvernunft die Spendenaktion ganz streichen. Wir versuchen es nun mit stark verminderten Zapfzeiten. Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr seid Ihr, Euer Durst, Eure Spende und Eure Vernunft herzlichst willkommen. Es sind bereits über 3.000.-Euro für das Bayrische Rote Kreuz zusammen gekommen. 1000 Dank dafür - Ihr seids pfundig - Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... auch ökologisch ein Krampf wäre) und dennoch unterstützen wollt, hat das BRK eine Spendenkontonummer eingerichtet: BRK Bereitschaft Haag IBAN: DE53 7106 1009 0200 0987 28 BIC: GENODEF1AOE Verwendungszweck: Zweckgebunden BRK Bereitschaft Haag/Unertl Gestern waren wieder viele Spender mitm Radl und vogelwuidn Trinkgefäßen da. 1000 Dank. Danke auch für die Disziplin und das Abstand halten. Nur so macht es Sinn die Aktion weiter laufen zu lassen. Haben heut um 9 Uhr angezapft. Morgen Sonntag würden wir um 10 Uhr anstechen. Abends entscheiden jeweils die RotKreuzler wie lange die Aktion Sinn macht. A scheens restlichs WochenEnd--Eure Unertls P.S.: A paar (hundert) Fassl hamma no!!!!

Auf Facebook weiterlesen

... Großherzigkeit! Wir zapfen immer um 8 Uhr früh an. Zum Feierabend hin übernimmt das BRK selbst die Desinfektion/Aufsicht und bestimmt wann Zapfenstreich ist. Auf Papa und mich hört ja eh keiner und dann dauerts ewig bzw. artet aus;-) Is ois koa Gaude!! Bitte seid vernünftig beim zapfen und geht danach ohne Ratschen gleich wieder heim/weg/weiter! Nachdem Einigen der Weg zu weit ist und Sie dennoch helfen wollen hat das BRK eine Spendenkontonummer eingerichtet: BRK Bereitschaft Haag IBAN: DE53 7106 1009 0200 0987 28 BIC: GENODEF1AOE Verwendungszweck: Zweckgebunden BRK Bereitschaft Haag/Unertl 1000 Dank scho moi! Ach ja...das Bier dafür trinken wir dann für Euch mit ;-) oder gebens nochmal gratis für weitere Spender vor Ort weiter Bleibts gsund! -Eure Unertls P.S.: Bitte eigene gespülte Gläser nicht vergessen P.P.S.: Notfalls gibts im Brauereiladen keimfreie fabrikneue Weißbierglasl Ach ja...aufm Buidl zwischen Alois IV und III ist da Kappo vo den Haager RotKreuzler--da Florian Ferschmann

Auf Facebook weiterlesen

... Idee von Alois III: Umweltschutz, Lebensqualität, gesunde Ernährung und für einen guten Zweck Wir zapfen nun täglich 1 Fassl Unertl oder Unertl Leicht an, das wir von unseren Wirten zurückgekauft haben (Bestand ca. 300) und noch haltbar ist. Jeder der mit einem gespülten Glas zur Brauerei kommt darf sich dieses selbst befüllen und außerhalb der Brauerei oder daheim trinken. Spenden für einen guten Zweck (BRK) dürfen freilich im Bixxl neben der Zapfanlage deponiert werden. Wenns draußen wärmer ist stellen wir die Anlage in den Brauereihof. Der Zapfhahn wird nach jedem Genießer desinfiziert. Wenn die Gastronomie wieder öffnen darf, beenden wir diese Aktion freilich sofort, da die Bestimmung unseres Fassbieres im Genuss beim Wirt oder im Bierzelt liegt. Herzlich willkommen...Eure Unertls P.S.: Die Mittagspause im Büro und im Schalander war heut schon eine ziemliche Gaudi, obwohl wir `nur` Leichtes angezapft haben ;-) P.P.S.: Merce Oberbrauer Volker fürs Vorkosten!

Auf Facebook weiterlesen

... 10 Minuten nach dem letzten FB-Post war gestern schon der erste aus Rechtmehring da und hat sich eine Halbe gezapft. Dass danach ein Schein fürs BRK in der Bixxn lag macht den Besuch nur noch erfreulicher. Da es jedoch später eher turbulent wurde, haben wir bissl was verbessert: -die Anlage ist nun im Hof aufgebaut -Abstandsbiertagl sind platziert -es gibt nun L(!)inks Leichtes und R(!)echts Richtiges Unertl -falls keiner von uns da ist, bitte den Zapfgriff und die Hände selbst mit der bereitgestellten Desisprühflasche behandeln -bitte zapft Euch eins, spendet (wenn Ihr mögt) und geht dann wieder auf Sicherheitsabstand oder heim -Möglichkeit zum Toilettengang, Händewaschen und Desinfizieren wie immer in der Brauerei -das Potential für Gutes ist übrigens ziemlich groß, da wir ca. 21.000 (!) Halbe (noch haltbares) Weißbier im Lager rumstehen haben Ach ja...um ca. 16.45 Uhr bauen wir die Schankanlage wieder ab und ummara 8 Uhr früh zapf ma o ;-) Servus dawei--Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... Ladung Spezialmalze bestellt, ebenso Weißbiergläser für Festl und Steinmaßkrüge für Bierzelte. Irgendwann gehts wieder auf, nachad samma gerüstet und lassens sakrisch kracha!!!! Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... wirklich gut- -danke dafür! Obwohl wir immer noch auf ein paar Fässern (ca. 300) sitzen sind wir guter Dinge und bedanken uns für Eure permanente Unterstützung. Alle Schankanlagen sind grad bei Euch...lassts Euch schmegga! Hänge mal manche Eurer Bilder an... Ab Mittwoch sind dann wieder einige Anlagen frei..wir freuen uns dann auf weitere Bestellungen unter Schreibstube@Unertl.de Bleibts friiisch und vui Freid bei da Eiersuche --Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... verpasst, innen saniert und letzte Woche auch noch außen aufgehübscht. Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass 2020 noch viele wunderbare Momente auf lustigen Festen voller Lebensfreude bereit hält! Wir sind gerüstet und denken positiv. Bleibts gsund!! Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... doch in 1 Woche leer bekommen oder? Haben Leichte Weisse, Unertl Original und sogar noch 2 Fassl Weißbierbock da. Aus den Skigebieten und von Wirten haben wir bereits viele frische Fässer zurück ``gekauft``. Wir haben nun unser Fasslager wieder randvoll. Dieses Bier ist noch sehr gut und viel zu schade um es zu vernichten. Ihr könnt Euch bei uns eine Schankanlage, CO2 und Weißbierglasl ausleihen. Frisches FassWeissBier DAHOAM genießen hilft allen ;-) (Das ist auch kein Aprilscherz) Bleibts gsund--Eure Unertls P.S.: Für sehr große und extrem lustige WGs hätten wir auch noch 50er Fassl... P.P.S.:Boah...Ihr seid ja wirklich interessiert. Danke für die viele Nachrichten. Bin nicht oft hier, darum bitte ernst gemeinte Anfragen bzw. Reservierungen an Schreibstube@Unertl.de P.P.P.S.: Ja-Die Schankanlagen haben 2 Bierleitungen- Ihr könnt auch noch Helles oder Dunkles gleichzeitig anzapfen. Haben Fassbiere verschiedener regionaler Brauereien gekühlt da. P.P.P.P.S.: Nun sind noch 2 30er und 1 20er Partyfass übrig. Kegfässer für Schankanlage sind noch Leichte Weisse und ohne Ende Unertl Original übrig. Bock ist schon weg. Hurra. Danke.

Auf Facebook weiterlesen

... Wollten für alle kleinen Brauereien sprechen und den Gastronomen viel Kraft wünschen. Bleibts gsund! P.S.: Danke fürs Video Mario (Kappo vom Getränke Endres aus Haag)!

Auf Facebook weiterlesen

... Wir sind für Euch da! -Wir nehmen jederzeit die komplette Ware zum vollen Einkaufspreis wieder zurück, auch später und auch abgelaufen. -Unsere Brauerei ist aktuell noch sehr gesund. -Danke an Betty und Alois III für Ihr vorausschauendes wirtschaften und Ihre Sparsamkeit! -Wirtshäusern (deren Pacht über uns abgerechnet wird) und unserem Bräustüberl erlassen wir im April die komplette Pacht. Aber: -Personalsorgen -Stammtischsterben -übertriebener Brandschutz -überharte Kontrollen und Vorverurteilung durch Finanz- und Hygienebehörden -Bürokratie an allen Ecken und Enden -unerfüllbar hohe Ansprüche und Respektlosigkeit seitens mancher Gäste -...ach i mag jez nimmer...die Liste wäre unendlich -und nun Corona....der Wahnsinn!! 1000 Dank liebe Wirte dass Ihr bis jetzt so tapfer gekämpft habt. Bitte gebt nicht auf. Wir (Gäste und Brauereien) brauchen Euch!! -für die Grundernährung -für unsere Lebensqualität -als sozialer Ort -zur Entspannung -zur Anregung -als Belohnung -als reinen Genuß -als Arbeitgeber -als Steuerzahler -als Kunde -als Kulturgut -als Sehenswürdigkeit -zur reinen Gaudi -weil Ihr so liab seids ...........und auch unendlich so weiter Bleibts zaach und lassts Euch ned untergriang! Ein Mitglied der Familie Unertl ist immer in der Schreibstube und Ihr dürft/sollt Euch jederzeit an uns wenden. Eure Familie Unertl

Auf Facebook weiterlesen

... Erfrischungsgetränk Niemanden gefährden Bleed schaun (des kann ned jeder gleich guad) ..... und as Leben genießen!! In dem Sinne -- a scheens, gsunds WoEnd beinand, Euer Alois Unertl P.S: Merce fürs Buidl Stefan.... is unsere Brauerei und Haag vo oben wirklich soo scheee oder ist Dei Handy einfach nur da Hammer?

Auf Facebook weiterlesen

... Treue!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !! Wir brauen zwar weniger--aber wir brauen !! Durch den Totalausfall der Skigebiete, den Totalausfall der Feste und den Teilausfall der Gastronomie könnte man als Brauer aktuell verzweifeln. Aber Ihr seid treu und zuverlässig. Danke für die super Umsätze im Getränkefachhandel!! Ihr rettet uns und wir können bis jetzt alle Mitarbeiter ohne Kurzarbeit weiter beschäftigen! 1000 DANK!!!!!!!! Bleibt uns und anderen kleinen Firmen bitte weiter treu. Wir brauchen Euch! Gestern hat uns ein trauriger Kollege angerufen, dass aktuell ein großer Braukonzern dabei ist die aktuelle Notlage vieler Wirte auszunutzen. Dies wurde uns prompt von einem langjährigen Gastrokunden bestätigt. Es gibt wohl Angebote an Wirte zur ``großzügigen`` finanziellen Hilfe, wenn der Wirt nach der Krise ausschließlich das Konzernbier bezieht und uns kleine Brauer vor die Tür setzt. Wir sind sehr enttäuscht von diesen `Mitbewerbern` und distanzieren uns davon. Aus Notlagen Anderer Profit schlagen zu wollen ist das Letzte! Liebe Kollegen: Lasst uns lieber zusammen halten, die Bevölkerung gut versorgen und uns gegenseitig wie gehabt aushelfen. Liebe Genießer: Ihr habt es alleine in der Hand wie es weiter geht. Unterstützt nicht diese gierigen Aktionäre hinter den Konzernen, sondern die gesunde mittelständische Brauwirtschaft durch euer Kaufverhalten. Eine grobe Übersicht über die aktuelle Konzernstruktur gibts z.B. hier: https://docplayer.org/10577923-Wer-gehoert-zu-wem-in-der-deutschen-brauwirtschaft.html Informiert Euch und lasst Euch nicht anlügen. Ihr schafft an!! Keine Sorge--die meisten guten Brauereien bei uns sind privat oder genossenschaftlich und meinen es definitiv gut mit Ihren Genießern. Nochmal danke für Eure Treue und bleibts gsund ---- die Belegschaft vom Unertl

Auf Facebook weiterlesen

... pfundige Unterstützung liebe Biergenießer. Aktuell halten wir uns durch Eure guadn Umsätze in den Fachmärkten über Wasser. Bitte schaut hier: https://www.unertl.de/haendler.html Dies ist eine Übersicht von Fachmärkten die Unertl führen bzw. besorgen können. Das schöne daran ist, dass wir NUR Kunden haben die unser Bier freiwillig beziehen. Wir zahlen keine Listungs- oder Stellplatzgebühren. Das heißt, dass diese Kunden auch Bier von anderen kleinen Privatbrauereien beziehen können und wahrscheinlich ein unendlich starkes Angebot an ehrlichen Bieren bieten. Auch wenn Ihr kein Unertl oder Weißbier mögt--bitte unterstützt dann wenigstens unsere Kollegen. Nach der Krise sind wir alle froh um jeden Handwerksbetrieb der überlebt hat. Bleibts gsund--Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... Brauerei tiptop verlassen habt. Ihr seid unbezahlbar und macht den Großteil der guten Unertlqualität aus! Ihr macht die Qualität und unsere treuen Kunden kaufen Ihr Unertl nun mit Freude und für die ``Lebensqualität dahoam`` im Getränkefachmarkt oder beim Getränkehausierer. Wir kämpfen für Euren Arbeitsplatz! März schaffen wir sicher ohne Kurzarbeit. DankeDankeDanke Eure Familie Unertl P.S.: Das Belegschaftsbild ist von 1979

Auf Facebook weiterlesen

... Abfüllung haut hin 3) Auslieferung haut hin 4) Bis jetzt nur eine Sorte ausverkauft 5) Getränkemarkt geöffnet ️ Unser Brauereigetränkemarkt ist weiterhin für Euch von Mo. bis Fr. 8 bis 17 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. 6)Alle Fachmärkte und Fachhändler sind aktuell beliefert 7)Momentan schaffen wir es ohne Kurzarbeit 8)Wir freuen uns auf weitere Bestellungen und sortiertes Leergut 9)Wir bedanken uns recht herzlich bei unsren treuen Kunden! Und am wichtigsten: Wir sind aktuell alle gesund. Ein Mitarbeiter hat sich testen lassen (Befund negativ). Das Gleiche wünschen wir freilich Euch und Euren Familien. Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... Absprache auch länger für Euch offen. www.unertl.de/produkte.html Falls Ihr einer Risikogruppe angehört oder niemand für Euch zu uns oder zu einem Getränkefachmarkt fahren kann, bringen wir Euch auch Getränke nach Hause. Details, Liefertage und Sortiment bitte unter Schreibstube@Unertl.de oder 08072/8297 klären. Blebts gsund! Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... Mitarbeiter, die noch viel Kontakt außerhalb der Brauerei und der Wohnung haben. Wir haben alle Unertlbierfahrer mit Desinfektionsmittel ausgestattet, um unsere Kunden und auch unsere gute Belegschaft zu schützen. Reißt bitte unseren Fahrern nicht die Desiflasche sondern die natürlichen Unertl-Weißbiere aus der Hand ;-) Bleibts gesund und trinkts ausreichend (auch alkoholfrei)! Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... pathogenen Keime können in Bier nicht überleben. Dafür sorgen 3 Eigenschaften von Bier: -ALKOHOL -KOHLENSÄURE -GERBSTOFFE des Hopfens Das ist auch der Grund (auch schon vor Corona),warum man in einigen Urlaubsländern lieber mit Bier als mit Leitungswasser die Zähne putzen sollte. Wir in Haag brauen aktuell mit ausgeweiteten Schutz- und Hygienemaßnahmen weiter. Die gesunde Ernährung der Bevölkerung mit Naturprodukten (und auch unsere Arbeitsplätze) müssen gesichert werden. Die Desispender (verteilt im ganzen Betrieb) hängen schon seit Jahrzehnten, sind in richtiger Konzentration befüllt und werden sogar benutzt. Bleibts fit und passts aufeinander auf--- Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... Anscheinend haben das viele als Anlass genommen, Ihre Lebensqualität bis zum Maximum zu optimieren. Nun ist der Weißbierbock komplett ausverkauft (außer 2 Fässern vom Starkbierfest) und der Ursud wird knapp. Morgen füllen wir deshalb wieder frischen Ursud ab. Lebensqualität ist freilich wichtig, aber noch wichtiger ist eine hohe aufgenommene Flüssigkeitsmenge mit wenig oder gar keinem Alkohol. Leichtes, lebendiges Weißbier und isotonisches Alkoholfreies Weißbier haben wir auf Vorrat produziert. Gesunder Genuss kann und muss auch schmecken! Tipp: Vor dem Leichten keinen Ursud oder Original trinken, sonst kommts einem etwas `laar` vor. Bleibts gsund und danke für die Treue--Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... abwechslungsreiche Ernährung ist momentan besonders wichtig. Im LEH werden momentan vor allem lang haltbare Lebensmittel gekauft. Leider müssen diese intensiv behandelt (Ultrahocherhitzt,mit Konservierungsstoffen versetzt oder pasteurisiert) werden und verlieren somit viele positiven und vitalen Eigenschaften. Bitte verbraucht diese Lebensmittel dann auch kurz vorm Mhd, damit nichts im Müll landet, was in ärmeren Ländern dringend gebraucht würde. Da der Warenverkehr frei läuft, der Bauernstand fleißig werkelt, die Läden länger öffnen dürfen, der Eigenanbau floriert und die Lebensmittelhersteller wie gehabt arbeiten, ist die Grundversorgung bestens gesichert. Ein grüner Smoothie ( mit viel Spinat oder anderem Grünzeug), Obst, Gemüse und zuckerarme, natürliche Getränke helfen dem Darm und somit der Körperabwehr. Viel trinken ist freilich immens wichtig. Hefeweißbier beinhaltet gesunde Hefe (bei Unertl und anderen Flaschengärern sogar noch lebendig), Spurenelemente und Vitamine. Aber Achtung: Alkohol tut Ihnen im Übermaß nicht gut! Auch wenn der Virus Alkohol nicht mag, empfehlen wir Ihnen lieber Alkoholfreies oder Leichtes Bier zu trinken. Das soll keine reine Unertlwerbung sein. Durch das Reinheitsgebot sind alle Biere bei uns absolut einwandfrei. Findet selbst heraus welche Brauereien außer uns noch ohne Kurzzeiterhitzung, scharfer Filtration und Pasteurisation brauen. Von Herzen Gesundheit und OIS GUADE aus HAAG!

Auf Facebook weiterlesen

... Schreibstubenmädels ist nun auch eine Möglichkeit zur Handdesinfektion. Außer den Bierfahrern hat nämlich das Büro, das nebenbei unseren Brauereiladen betreibt, noch Kontakt mit der Welt außerhalb der Brauerei. Der Brauereiverkauf bleibt freilich weiterhin offen. Besucht uns gerne Mo bis Fr von 8 bis 17 Uhr und Sa von 9 bis 12 Uhr und holt Euch Euer frisches Unertl und Getränke der umliegenden Hersteller. Nach Absprache auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Möglichkeiten zum Hände waschen und desinfizieren sind freilich gegeben. Bei uns ist es geräumig und Ihr habt keinen Kontakt mit anderen Kunden. Wir freuen uns Euch (auch ohne Handschlag) zu sehen! https://www.unertl.de/produkte.html

Auf Facebook weiterlesen

... Abendkasse geht meistens noch was.... https://www.haagerstimme.de/2020/03/06/praedikat-absolut-empfehlenswert/ und https://www.wasserburg24.de/wasserburg/haager-land/haag-in-oberbayern-ort46903/haag-haager-starkbierfreunde-ziehen-kommunalwahl-haager-land-beim-starkbierfest-2020-durch-kakao-13581346.html?fbclid=IwAR1SEHSunAg7ow_GYoPkcdAnUC_oIO5ruIwWmqSbWt9VLeRT0Xmz9OwZD1g

Auf Facebook weiterlesen

... gibt es schon seit dem letzten Jahrtausend. Es ist von der Ökobilanz nicht schlecht, obwohl es gereinigt werden muss, denn man kann unsere Flaschen im Schnitt 80ig! Mal wieder verwenden. Das ist ein großer Dosenhaufen oder Plastikberg. Auch für die Gesundheit und Produktqualität ist gutes Braunglas ideal. Schade, dass in vielen Ländern kein Mehrwegsystem installiert ist und bei uns ohne staatlichen Druck die Quote auch rückläufig wäre. Man kann so einfach was tun. Das soll jetzt keine Unertlwerbung sein...es gibt auch andere Biere/Getränke verschiedenster Qualitäts- und Preisklassen in Glasmehrweg. Scheens WoEnd no!!

Auf Facebook weiterlesen

... leider NULL gebracht. Das war kein Spaß...der kultige KW sucht einen neuen Pächter. Meldet Euch gerne oder überlegt wer ein passender Wirt wäre. Danke https://www.wasserburger-stimme.de/schlagzeilen/kult-wirtshaus-sucht-neuen-paechter/2020/01/30/ brauerei@unertl.de oder 08072/8297

Auf Facebook weiterlesen

... aus den ``guadn oidn Zeitn`` als Bier noch offiziell gesund und flaschenvergorenes Hefeweißbier sogar noch gesünder war ;-) Her damit---neuer Gummi drauf und los gehts. Glasmehrweg ist seit Jahrzehnten einfach perfekt für dUmwelt und fürs Lebensmittel Bier!

Auf Facebook weiterlesen

... Ruhestand und der KW (Kirchenwirt) zRechtmehring hat sich an neuen Wirt verdient. Wia schauds aus? Mag jemand oder kennt jemand jemanden? Bei Interesse bitte unter 08072/8297 bei Alois Unertl oder Brauerei@Unertl.de melden.

Auf Facebook weiterlesen

... Guade für Dei Lehr Max! Eure Unertls https://www.wasserburger-stimme.de/schlagzeilen/dem-weissbraeu-viele-jahre-treu/2020/02/06/

Auf Facebook weiterlesen

... süffiger Unertl Weißbierbock! Danke an alle Aktiven, dass Ihr wieder ein pfundiges Starkbierfest zHog veranstaltet. Boarische Musi * Guats Bier und a Guate Brotzeit * Gmiatlich beinandersei Starkbierrede & Singspiel Donnerstag, 5. März (Offizielle Eröffnung) Freitag, 6. März Samstag, 7. März Freitag, 13. März Samstag, 14. März Einlass ist ab 18:00 Beginn mit Begrüßung um 19:30 Reservierungen san ab 22.1.20 möglich

Auf Facebook weiterlesen

... Zunftwirtschaft! Mitten im vogelwuidn Moabit gibts guads Essen und a Unertl Weißbier. https://www.zunftwirtschaft.info/

Auf Facebook weiterlesen

... beliefert unsere treuen Kunden in Obergurgl, Sölden und Hochgurgl. Obwohl ;-) das Tophotel Hochgurgl seit über 15 Jahren Unertlweißbier als Geheimtipp und Spezialität anbietet wurde es zum BESTEN SKI HOTEL ÖSTERREICHS gewählt. Auf jeden Fall besuchenswert --entweder übernacht oder zur Pause auf der super Sonnenterrasse. Danke für Eure Treue liabe Familie Scheiber https://www.tophotelhochgurgl.com/world-ski-award-2019-top-hotel-hochgurgl-austrias-best-ski-hotel-oetztal-tirol/

Auf Facebook weiterlesen

... Bierfahrer(in) auf Lebzeit beim Unertl in Haag! Bring frische Lebensqualität zu unseren netten Kunden im 77Km-Umkreis von Haag und zaubere ein Lächeln auf die Gesichter der Weißbiergenießer. Bewerbungen bitte an Brauerei@Unertl.de oder an Alois Unertl, Lerchenberger Strasse 6, 83527 Haag in Oberbayern oder nach Terminvereinbarung persönlich an der Brauerei An guadn Rutsch--Eure Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... Planung fürs neue Jahr!! ...so gemütlich wie Weihnachten mach mas uns heut Abend aa. Merce fürs Buidl aus Griesstätt liaba Josef...rutsch guad umme!

Auf Facebook weiterlesen

... gern...bzw Qualität bassd oafach zsam: https://www.koffer-buescher.de/aktuell/unertl-und-buescher-die-geschichte-geht-weiter Danke liaba Bäda Büscher für Deine guadn Ideen und Dei Treue!

Auf Facebook weiterlesen

... Eislaufen nach Wasserburg und danach noch gmiadlich in die Laterndlalm, ins Central, in den Roten Turm, ins El Paso, zur Rosmarie oder in Kuahstoi oderoder..... Wasserburg lebt!! https://www.wasserburger-stimme.de/schlagzeilen/was-fuer-ein-zauber-dieser-eiszauber/2019/11/28/

Auf Facebook weiterlesen

... Titel!!!! Liabe Scheibers---Ihr habts es Eich ehrlich verdient!

Auf Facebook weiterlesen

... Gründen konnt ma Deinen Hüttenwirt nicht mit Unertl versorgen , auch wenn du 6 h Aufstieg hattest... kimm hoam--dann gibts a flüssige Lebensqualität!

Auf Facebook weiterlesen

... Festbiere: Unertl Original vom Fass, Stierberger Hell, Gut Forsting Kirtabier und Unertl Weißbierbock Prost beinand De Dekoa auf dem Buidl ist fürn Milchbauerntag der Molkerei Jäger der jetzt gerade beginnt.

Auf Facebook weiterlesen

... und in der Kirtabar des Festzeltes. Freilich in 0,33 er Gläsern und nicht Maßkrügen damit morgen die Zelte und Gäste noch stehen ....

Auf Facebook weiterlesen

... Flaschengärung bei 20 Grad und schon wirds gemütlich ;-) Aufm Haager Kirta wird er in der Kirtabar und in Bauers Stadl in 0,33 er Gläsern ausgeschenkt. Danach und pünktlich zum Allerweltskirta gibt es ihn im guadn Fachhandel und bei manchen Wirten. Das Herbst wead sooo scheee!

Auf Facebook weiterlesen

... UnertlAhCup2019!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Den Cup gibts seit 2004 (damals gewonnen von FC Lengdorf) https://fcforstern-unbesiegbar.de/2019/09/29/fc-forstern-ah-gewinnt-unbesiegt-den-unertl-cup-2019/

Auf Facebook weiterlesen

... Reinhard für das meist vollständige und gut sortierte Leerguad. Merce Reinhard dass du das Chaos der wenigen Schlamper mit Humor beseitigst. Bleib friiisch--Deine Unertls

Auf Facebook weiterlesen

... Jawoi-recht habts Kollegen. Ich kenn sogar eine reinrassige Weißbierbrauerei bei der der Chef am Wochenende eigenhändig die Hefe erntet und kühl einlagert ;-) Jetzt liegts an Euch liabe Genießer ob ihr lebendige frische Hefezellen zu Euch nehmen wollt oder tote Eiweißbrühe. Egal wie..Prost beinand und scheens WoEnd! https://www.youtube.com/watch?v=uXy2T3LQHKQ&feature=youtu.be&fbclid=IwAR1TI-NPAguB7hBxKiJEveCAI9rFlc0poK_APYwmLGehubhlaKFdY2Z3HCo

Auf Facebook weiterlesen

Merce für de Schale Wagi!!

Auf Facebook weiterlesen

... ;-) oder weil er unser Bier führt ist der Bornheimer Ratskeller von Falstaff bzw den treuen Gästen gekürt worden: https://www.falstaff.de/nd/das-sind-die-beliebtesten-biergaerten-in-deutschland/ Danke auch an alle freien bayrischen Wirte die unser Weißbier ausschenken. Je näher, je besser de Ökobilanz und je flotter ham wir unser Leergut wieder! Scheens, gmiadlichs WoEnd.

Auf Facebook weiterlesen

... wünschen dem netten Ehepaar Roth vo Herzen ois Guade. Ihr schaffts des scho!!!! Er ist gelernter Koch. Sie ist fleißig und herzlich freundlich---des haud gwies hi!

Auf Facebook weiterlesen

... https://www.isar-tv.com/mediathek/video/moosburger-bierfestival/

Auf Facebook weiterlesen